Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern ist das Urlaubsland Nummer 1 in Deutschland!
Das Sonnenreichste Bundesland im Nordosten Deutschlands ist vor allem wegen seiner Ostseeküste mit einer Länge von ca. 354 km und deren Inseln beliebt. Aber auch durch die Mecklenburgische Seenlandschaft mit der Müritz, dem größten Binnensee Deutschlands, der aber nur einer von ca. 1000 Seen in dieser Region ist, und mit über 400 Naturschutzgebieten und 14 Nationalparks ist Mecklenburg-Vorpommern das Urlaubsland Nummer 1 in Deutschland.
Durch die vielen Sonnenstunden, die schöne, flache Landschaft, die Seen und die Ostsee ist Mecklenburg-Vorpommern das deutsche Urlaubsmekka für Wassersportler, Sonnenanbeter und Radfahrer.
Ein besonders großes Freizeitangebot finden Urlauber hier an der Mecklenburgischen Seenplatte. Der ideale Ausgangspunkt für die Erkundung der gesamten Mecklenburgischen Seenplatte ist Klink, denn Klink liegt nicht nur zentral in der Mitte der Müritz und des Kölpinsees, sondern auch in der Mitte zwischen dem Müritz-Nationalpark und dem Plauer See, so daß alle Entfernungen auch bequem mit dem Fahrrad zurück zu legen sind. Das ruhige und beschauliche Klink mit seinem ausgezeichneten Gastronomieangebot liegt etwa mittig zwischen Göhren-Lebbin, Röbel und Waren an der Müritz. Von hier aus muß man also nicht zu weit fahren, um an nahezu allen Freizeitangeboten der Region Teil nehmen zu können, zumal man auch bequem die Schiffsverbindungen nutzen kann, da man von Klink aus alle anderen Häfen ohne umzusteigen erreichen kann.